Förderperiode 2014-2020

Sanierung eines ehemaligen Bauernhauses für Mietwohnungen in Höngeda

Adresse:
Weinbergen OT Höngeda
Handlungsfeld:
Sozialwesen, soziale Infrastruktur
Förderperiode:
Projektjahr 2018

Nachdem im ersten Bauabschnitt der Abbruch der maroden und baufälligen Stallungen im Rahmen der geföderten Revitalisierung durch die Familie Hohlstein durchgeführt wurde, soll nun das ehemalige Wohnhaus sowie die Torfahrt und der Anbau grundhaft saniert werden. Ein Teil der Sanierung umfasst die Erneuerung der Fassade - insbesondere auch unter zeitgemäßen energetischen Aspekten.