Förderperiode 2014-2020

Sanierung des Hospitalgebäudes am Spittel in Großengottern

Adresse:
99991 Großengottern
Handlungsfeld:
Sozialwesen, soziale Infrastruktur
Förderperiode:
Projektjahr 2017
Förderperiode:
Projektjahr 2016

Die Gemeinde Großengottern hat es sich zur Aufgabe gemacht, die unter Denkmalschutz stehende Anlage, das ehemalige Spital "St. Andreas", zu erhalten. Neben der Erhaltung des Kulturdenkmals ist ebenfalls die Nutzung Bestandteil des Konzeptes zur dauerhaften Pflege und Erhaltung des Gebäudeensembles. Es soll zukünftig eine Heimatstube (Museum) entstehen und den ortansässigen Bürgern einen Ort für Veranstaltungen geben.

Es erfolgte eine umfangreiche Fassagen- und Innenraumsanierung. Fenster und Türen wurden im Objekt "Spital" erneuert sowie die Fußböden. Ebenfalls ist die Dachentwässerung und die Elektroinstallation instand gesetzt worden.